Skip to content

Pink Unicorns

Pink Unicorns Von der Cía La Macana aus Galizien/Spanien
Foto: Jörg Landsberg
Drucken   Tickets   Preise
Kompanie
La Macana, Galizien/ESP, Webseite
Alter
10+
Datum
Sa, 16.01.2021, 19:00h - HAU1
Dauer
70 min.

Eltern sind älter als ihre Kinder. Zwischen ihnen liegt eine ganze Generation. Eine Kluft. Doch wenn die Kinder dann erwachsen werden, wird man sich fremd. Der kubanische Tänzer Alexis Fernández steht mit seinem Sohn Paulo auf der Bühne. Sie tanzen gemeinsam. Es ist ein akrobatischer Tanz voller ungezügelter Energie, der humorvoll und optimistisch die Beziehung zwischen Vater und Sohn mit all ihren Höhen und Tiefen erkundet. Erfahrung trifft auf Neugier. Illusionen stehen neben Misserfolgen, Vertrauen neben Rückzug, Müdigkeit neben Begeisterung. Sie tanzen einen Dialog, der eine Brücke zu bauen vermag zwischen den Generationen.

„Ein kraftvolles und lustiges Stück, das zum Leben einlädt“

Tarantula – revista cultural | Oktober 2019

Mit Alexis Fernández, Paulo Fernández
Kreation: Caterina Varela, Samir Akika, Alexis Fernández
Lichtdesign: Alfonso Castro
Bühne: Tilo Schreieck
Produktionsleitung: Caterina Varela

Eine Produktion der spanischen Companie LaMacana in Koproduktion mit AGADIC, Theater im Pumpenhaus Münster, Theater Bremen.

Schreib uns!

    captcha

    Mit dem Absenden einer Nachricht bestätige ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.
    Cookies-Einstellungen