Skip to content

Fliegende Wörter (Schulvorstellung)

Drucken   Preise
Kompanie
Ceren Oran & Moving Borders, DE, Webseite
Alter
6+
Datum
Fr, 20.01.2023, 10:00h -
Dauer
40 min.

„Fliegende Wörter“ ist ein mitreißendes, zeitgenössisches Tanzstück, das von zwei Tänzer:innen und einer Musikerin komponiert und aufgeführt wird. Die drei Künstler:innen verwenden unterschiedliche Wortketten, um einen surrealen Fluss zu entwickeln, und ihre Assoziationen werden zu Musik und Tanz. Am Ende erleben sie miteinander und in intensivem Austausch mit den Kindern eine spielerische, kreative Reise und Performance, während sie ein Klassenzimmer oder einen Musiksaal in eine magische Landschaft verwandeln.

Konzept und Choreografie: Ceren Oran
Choreografische Kollaboration: Roni Sagi
Tanz: Jin Lee & Jihun Choi
Musik, Performance: Gudrun Raber-Plaichinger
Kostüme: Sigrid Wurzinger
Mentoring: Moos Van den Broek
Creative Producer: Karolina Hejnova

Eine Produktion von explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum, ein Kooperationsprojekt von moves Potsdam, Fokus Tanz / Tanz und Schule e.V. München und K3 | Tanzplan Hamburg. Gefördert durch den TANZPAKT Stadt-Land-Bund mit Unterstützung des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, der Kulturbehörde der Landeshauptstadt München und der BLZT, finanziert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, sowie der Stadt Potsdam und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.