Skip to content

Der große Knall (Schulvorstellung)

Der große Knall Foto: Alicja Hoppel
Foto: Alicja Hoppel

Rahmenprogramm

Im Anschluss an die Vorstellungen wird ein Tanzworkshop angeboten. Im Rahmen des Workshops werden die Fragen des Stückes spielerisch aufgegriffen und in Bewegung gebracht.
Dauer: 45 min

Drucken   Preise
Kompanie
Nadja Raszewski – TanzTangente, D, Webseite
Alter
6+
Datum
Di, 18.01.2022, 10:00h -
Dauer
45 min.

Unsere Künstler:innen kommen in Ihre Schule und führen „Der große Knall“ in Ihrer Turnhalle für mehrere Klassen auf.

„Der große Knall“ ist eine fantastische, humorvolle und interaktive Tanz- und Akrobatik Performance für Grundschüler:innen. Inspiriert ist die Produktion durch die humorvoll philosophischen Geschichten aus den Büchern „Aller Anfang“ und „Als die Welt noch jung war“ von Jürg Schubiger und Franz Hohler . Über Tanz, Akrobatik und Objekt-Animation werden die Kinder auf eine Reise eingeladen in die Welt der unterschiedlichen, uns umgebenden Formen und Nichtformen. Von bewegten Tanzsäcken, die ständig die Form verändern wie ein Oktopus, ein Baumpilz oder auch ein Virus; über runde Formen wie Planeten, Umlaufbahnen, aber auch Fußbälle; bis hin zu einem gigantischen Zauberwürfel, zerlegt in seine Einzelteile.  Universum, Ökologie, Mathematik , Philosophie, Geographie, Biologie ? … und vor allem Fantasie!

Choreografie: Nadja Raszewski
Tanz: Lea Svenja Dietrich, Johanna Jörns, Camilla Przystawski, Johannes Schuchardt

Eine Produktion der TanzTangente, gefördert vom Kulturamt Steglitz-Zehlendorf, Dezentrale Kulturarbeit.